Zucchini Nudeln mit Bolognese
Rezept gemerkt
Rezept merken
Vegetarisch

Zoodles – Low-Carb Zucchini-Nudeln

Es muss nicht immer die klassische Pasta sein, um eine Portion Spaghetti Bolognese genießen zu können. Alles, was man für die besonders knackige Nudel-Alternative braucht, sind Zucchini und einen Spiralschneider. Und für alle, für die es nicht immer Fleisch sein muss, haben wir gleich eine vegetarische Sauce im Angebot. Köstlich und kalorienarm – so lässt es sich ohne schlechtes Gewissen schlemmen.

Zutaten für 4 Personen:
  • 4 Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ Knolle Sellerie
  • 4 Karotten
  • 500 ml Tomaten, passiert
  • 50 ml Schlagobers
  • 1 Paprika
  • 4 EL Parmesan
  • 2 EL Olivenöl
  • Handvoll Basilikum
  • Salz, Pfeffer
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung Zoodles:

Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden. Karotten und Sellerie mit einem Küchenhexler zerkleinern oder mit einer Reibe grob raspeln. Alles zusammen in Olivenöl anbraten. Währenddessen Paprika waschen und klein würfeln. Schlagobers und passierte Tomaten dem Gemüse beigeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und ein wenig köcheln lassen. Die Zucchini durch einen Spiralschneider drehen. „Zoodles“ kurz in Salzwasser garen, abtropfen lassen und mit der Sauce, ein wenig Parmesan und Basilikum anrichten.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 17. Dezember 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK