Rezept gemerkt
Rezept merken
Frühstück

Pikante Waffeln mit Schinkenspeck und Käse

Waffel-Fans aufgepasst! Die zarten Teigecken werden zwar klassisch mit Süßem wie Schokocreme und Obst garniert, können sich aber auch echt würzig zeigen. In Kombination mit knusprigem Schinkenspeck, geschmolzenem Käse und frischem Schnittlauch haben wir definitiv ein neues Lieblings-Waffelrezept gefunden.

Zutaten für 4 Personen:
  • 400 g Mehl
  • 300 ml Milch
  • 200 g Crème fraîche mit Kräutern
  • 100 g Käse, gerieben
  • 100 g Schinkenspeck
  • 50 g Butter, weich
  • 4 Stk. Eier
  • ½ Pkg Backpulver
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Prise Salz
  • Öl zum Einfetten
Außerdem brauchst du:
  • 1 Stk. Waffeleisen
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung pikante Waffeln mit Speck und Käse:

Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel gut vermischen und anschließend mit Milch, Butter und Eiern mit dem Handmixer zu einem cremigen Teig schlagen.

Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in Röllchen schneiden und mit dem Käse unter den Teig mengen. Schinkenspeck klein würfeln, ohne zusätzliches Fett in einer Pfanne kurz heiß anbraten und ebenfalls in den Teig rühren.

Waffeleisen mit Öl einstreichen und die Waffeln nacheinander darin goldbraun backen. Mit einem Crème-fraîche-Häubchen warm servieren.

Tipp: Die pikanten Schinkenspeck-Käse-Waffeln können auch für ein paar Wochen eingefroren und im Toaster wieder erwärmt werden.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 13. Dezember 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK