Beitrag gemerkt
Beitrag merken
Schon gewusst…?

Grün & gesund: die Gurke

Mitten in Wien würde man es kaum erwarten und doch findet sich hier in Gewächshäusern ein wahres Paradies für Gurken und Salat. Dort erstrecken sich lange Bahnen hell in der Sonne glänzender Glashäuser, die schon von außen die Köstlichkeiten im Inneren erahnen lassen. Öffnet man die Türe zum Gurkengewächshaus, kann es schon einmal passieren, dass einem eine Hitzewelle entgegenschlägt. Im Sommer kann es dort bis zu 40 Grad haben, der Durchschnitt liegt aber bei 27 Grad. Die Gurkenernte im Glashaus beginnt nach vier Wochen Reifezeit. Danach ruhen die Pflanzen vier Monate, bis die nächste Ernte ansteht. Mit der richtigen Pflege entstehen so kräftige Gurken mit gesundem Wuchs. Diese müssen immer wieder ausgedünnt werden, damit sie nicht zu wuchern beginnen. Die Aufzucht der sensiblen Pflanzen verlangt jahrelang erarbeitetes Können. Dass sich die Mühe gelohnt hat, merkt und schmeckt man spätestens wenn man in ein saftiges Stück Gurke beisst. Als wäre der Geschmack noch nicht genug des Guten, versorgt uns das gesunde Gemüse im Sommer zudem bei nur wenigen Kalorien mit viel Flüssigkeit und ist damit auch ein erfrischender Durstlöscher.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 15. Oktober 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK