Rezept für eine Feurige Nacho-Platte von Lidl Österreich
Rezept gemerkt
Rezept merken
Hauptspeisen

Feurige Nacho-Platte

Ob als Party-Snack oder kleine Belohnung für den Feierabend: Eine mit Käse überbackene Nacho-Platte schmeckt einfach immer. Mit Bohnen, Mais und Avocado ist sie schnell zubereitet und außerdem der Inbegriff der Tex-Mex-Küche.

Zutaten für 4 Personen:
  • 500 g Tortilla-Chips
  • 400 g Kindeybohnen aus der Dose
  • 200 g Mais aus der Dose
  • 200 g Cheddar, gerieben
  • 200 g Sauerrahm
  • 4 Stk. Tomaten
  • 2 Stk. Jalapenos
  • 1 Stk. Avocado
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 1 Bund Petersilie
  • ½ Stk. Limette
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung feurige Nacho-Platte:

Tortilla-Chips auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech ausbreiten.
Tomaten waschen und klein würfeln. Zwiebel schälen und fein hacken. Jalapenos waschen und in feine Ringe schneiden. Avocado entkernen, schälen und ebenfalls zerkleinern. Petersilie waschen, trocken schütteln und klein zupfen. Alles mit Kidneybohnen und Mais vermengen, halbe Limette auspressen und den Saft darüber träufeln.

Die Masse über die Tortilla-Chips verteilen, mit Cheddar bestreuen und im vorgeheizten Backrohr bei 200 °C (Heißluft) ca. 5 Minuten überbacken, bis der Cheddar geschmolzen ist. Sauerrahm löffelweise auf der überbackenen Nacho-Platte verteilen und heiß servieren.

Tipp: Wer es nicht ganz so scharf mag, schneidet die Jalapenos nach dem Waschen längs auf und entfernt die Kerne.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 13. Dezember 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK