DIY Hundecookies mit Thunfisch von Lidl Österreich
Beitrag gemerkt
Beitrag merken
Haushaltstipps

DIY Hundecookies mit Thunfisch

Weihnachten ist doch auch das Fest für unsere Hunde! Mit den selbstgebackenen Hundekeksen habt ihr auch ein Festmahl für die Vierbeiner.

Du brauchst:
  • 1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
  • 5 EL Olivenöl
  • 2 Stk. Eier
  • 150 g Vollkornmehl
  • 100 g Haferflocken
  • Ausstechform
  • Nudelholz
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

So wird’s gemacht:

DIY Hundecookies mit Thunfisch Schritte 1 bis 3 von Lidl Österreich

Zutaten und Hilfs- mittel bereitstellen. Den Thunfisch in eine Schüssel geben. Öl hinzugeben.

DIY Hundecookies mit Thunfisch Schritte 4 bis 6 von Lidl Österreich

Eier zufügen und mit einem Löffel gut durchmischen. Mehl und Haferflocken zufügen. Mit den Händen zu einem festen Teig verkneten.

DIY Hundecookies mit Thunfisch Schritte 7 bis 9 von Lidl Österreich

Untergrund ein- mehlen und ca. 3mm dick ausrollen. Tipp: Mit Frischhaltefolie klebt es nicht so sehr! Hunde- oder Weihnachtsmotive ausstechen. Kekse bei 180°C für 20 Minuten backen, bis sie durchgebacken sind.

Tipp: Im Kühlschrank sind die Kekse ca. 3-4 Tage haltbar.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 17. Dezember 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK