Rezept für Bunt gefüllte Pizza-Hörnchen von Lidl Österreich
Rezept gemerkt
Rezept merken
Vorspeisen

Bunt gefüllte Pizza-Hörnchen

Ob als Fingerfood für eine Party, als kleine Vorspeise oder kalt als pikante Jause zum Mitnehmen: Gefüllte Pizza-Hörnchen – auch bekannt als Pizza-Cones – lassen sich schnell und einfach zubereiten und begeistern große wie kleine Pizza-Fans.

Zutaten für 4 Personen:
  • 1 Pkg Chef Select Italia Pizzakombi Pizzateig mit Tomatensauce
  • 200 g Faschiertes
  • 100 g Pizzakäse
  • 50 g Speck, gewürfelt
  • 1 Stk. Paprika, gelb
  • 2 EL Sesamkörner
  • 1 Stk. Ei
  • 1 EL Öl
  • Pizza-Gewürz (z. B. Oregano, Basilikum, Petersilie, Majoran …)
  • Salz, Pfeffer
Außerdem brauchst du:
  • 2 Blatt A4-Papier
  • Backpapier
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung gefüllte Pizza-Hörnchen:

Papierblätter mittig nach unten falten, an der Falzlinie auseinanderschneiden und zu einem Stanitzel einrollen. Mit Backpapier umwickeln und an der Stanitzelöffnung zur Fixierung umklappen und gut festdrücken. Insgesamt 4 Stanitzel herstellen.

Pizzateig aus der Verpackung nehmen, in 4 gleich breite Streifen schneiden und von der Spitze ausgehend um die Papier-Stanitzel wickeln. Die Teigenden vorsichtig andrücken. Ei aufschlagen, mit einer Gabel leicht verquirlen und damit die Stanitzel bestreichen. Die oberen Enden der Pizzahörnchen mit Sesamkörnern bestreuen.

Die Stanitzel mit der Öffnung nach unten auf ein Backblech stellen und 7-10 Minuten bei 200 °C im vorgeheizten Backrohr vorbacken.

Inzwischen Faschiertes salzen und pfeffern und mit den Speckwürfeln in heißem Öl braten. Von der Platte nehmen und mit Tomatensauce, Pizzakäse und Pizza-Gewürz vermischen. Paprika waschen, entkernen, klein schneiden und ebenfalls untermengen.

Vorgebackene Pizza-Hörnchen etwas abkühlen lassen, Papier-Stanitzel entfernen und die Pizza-Hörnchen füllen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, für weitere 5 Minuten ins Backrohr schieben und warm genießen.

Tipp: Für eine bessere Stabilität kann das innere Stanitzel auch aus mehreren Lagen Alu-Folie gefertigt werden.

Zubereitungs-Tipps:

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 13. Dezember 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK