Ein weißer teller mit einer Portion Brokkoli-Karfiol-Erdäpfel-Auflauf von Lidl Österreich
Rezept gemerkt
Rezept merken
Vegetarisch

Brokkoli-Karfiol-Erdäpfel-Auflauf

Aufläufe sind dank ihrer einfachen Zubereitung selbst bei Kochmuffeln beliebt. Sind alle Zutaten geschnitten und geschichtet, kochen sie sich fast wie von selbst. Mit Käse gratiniert, erhalten sie eine köstlich-knusprige Kruste. Ein Grund mehr, einen vegetarischen Tag einzulegen …

Zutaten für 4 Personen:
  • 500 g Erdäpfel
  • 250 g Brokkoli
  • 250 g Karfiol
  • 1 Zwiebel
  • 250 ml Schlagobers
  • 100 g Gouda
  • 1 EL Öl
  • 1 TL Butter
  • 1 Handvoll Kräuter
  • Salz, Pfeffer
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung Brokkoli-Karfiol-Erdäpfel-Auflauf:

Erdäpfel waschen, schälen und in kochendem Salzwasser 20 Minuten lang kochen. Inzwischen Brokkoli und Karfiol putzen und in Röschen zerteilen. In kochendem Salzwasser 3 Minuten lang blanchieren. Zwiebel schälen, klein schneiden, in einer Pfanne mit Öl andünsten und Schlagobers und Kräuter hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Backofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen.

Erdäpfel kalt abschrecken und in Scheiben schneiden. Auflaufform mit Butter ausstreichen. Eine Schicht Erdäpfelscheiben in die Auflaufform geben, übrige Erdäpfelscheiben, Brokkoli- und Karfiol-Röschen abwechselnd darauf schichten. Zwiebel-Schlagobers-Mischung darübergießen und mit geriebenem Gouda bestreuen. 40 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.

Tipp: Der Auflauf schmeckt auch mit anderen Gemüsesorten wie Spinat, Lauch oder Zucchini.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 17. Oktober 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK