Apfel-Mandel-Pops mit Karamellsauce von Lidl Österreich
Rezept gemerkt
Rezept merken
Desserts

Apfel-Mandel-Pops mit Karamellsauce

Ob groß oder klein, an Karamelläpfeln kommt in der Adventzeit keiner vorbei. Kein Wunder, schließlich schmeckt selbst die Minivariante genauso gut wie ihr großer Kollegen, ist aber ein besonderer Blickfang auf der am Partybuffet.

Zutaten Karamellsauce:
  • 200 ml Schlagobers
  • 100 g Zucker
  • 2 Stk. Orangen
Du brauchst auch:
  • Äpfel
  • Mandeln, gehackt
  • Kugelportionierer, klein
  • Schaschlikspieße
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung Apfel-Mandel-Pops mit Karamellsauce:

Äpfel waschen, schälen und kleine Apfelbällchen mit einem kleinen Kugelportionierer aus dem Apfel lösen.

Für die Karamellsauce Zucker in einem Topf karamellisieren lassen mit Schlagobers aufgießen und glatt rühren. Orangensaft eingießen und einkochen lassen. Etwas abkühlen lassen.

Schaschlikspieße rund 1,0 cm in das flüssige Karamell tauchen und in die Apfelbällchen stecken. Warten, bis das Karamell fest geworden ist, so halten die Äpfel besser auf den Stielen. Wenn nötig, die restliche Karamellsauce noch mal erhitzen, die Bällchen nun vollständig darin eintauchen und in gehackten Mandeln wälzen. Auf Backpapier legen und fest werden lassen.

Tipp: Ohne „Druckstellen“ trocknen die Pops, wenn man die Stiele in Styropor steckt oder Gläser stellt.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 16. Oktober 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK